Pressemitteilungen 2014

Foto: LTM GmbH

Von Lichtfest

Internationale Kampagne für das Lichtfest Leipzig gestartet: Auftakt mit Werbung in Lyon

In Vorbereitung auf das Jubiläum 25 Jahre Friedliche Revolution am 9. Oktober in Leipzig sind in Lyon aktuell rund 500 City-Light-Poster (CLP) für das Lichtfest Leipzig zu sehen. Die großformatigen (118,5 cm x 175 cm), hinterleuchteten Plakate lenken die Aufmerksamkeit vom 25. Juni bis 8. Juli auf das Kunst- und Bürgerprojekt in Leipzig.

Weiterlesen …

Foto: Norman Rembarz

Von Lichtfest

"Wir sind das Volk": Leipzig gedenkt der Friedlichen Revolution vor 25 Jahren

Auf einer Pressekonferenz haben Oberbürgermeister Burkhard Jung, der Chef der Sächsischen Staatskanzlei Staatsminister Dr. Johannes Beermann, Tobias Hollitzer, Sprecher der Initiativgruppe "Herbst ’89", Volker Bremer, Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH, Marit Schulz, Prokuristin der LTM GmbH und Leiterin des Lichtfest Leipzig sowie Jürgen Meier, künstlerischer Leiter des Lichtfest Leipzig, am Freitag die Planungen für die Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution vorgestellt.

Weiterlesen …

Foto: LTM GmbH

Von Lichtfest

In Vorbereitung auf das Lichtfest Leipzig initiierten HGB und LTM das Symposium "Wir sind das Volk"

Mit einem gemeinsamen Symposium stimmten die Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) und die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH am Freitag auf das Lichtfest Leipzig am 9. Oktober ein. In verschiedenen Diskussionsrunden und Vorträgen analysierten Historiker, Künstler und Medienwissenschaftler die Losung "Wir sind das Volk" und betrachteten diese auch im Kontext aktueller politischer Konflikte.

Weiterlesen …

Foto: Norman Rembarz

Von Lichtfest

Work in Progress: Schweizer !Mediengruppe Bitnik bereitet sich aktuell in Leipzig auf das Lichtfest am 9. Oktober vor

In Vorbereitung auf das Lichtfest Leipzig ist noch bis Samstag der Züricher Künstler Domagoj Smoljo in Leipzig. Gemeinsam mit der !Mediengruppe Bitnik setzt er am 9. Oktober das Thema Überwachung und Beobachtung in der DDR in einen aktuellen Kontext. Für die geplante Videoinstallation mit dem Titel "CCTV – A Trail of Images" sammelt der Schweizer Material von Kameras aus dem öffentlichen Raum. "In einem explorativen Rundgang erkunde ich die Innenstadt rund um den Ring und schaue, welche Bilder vorhanden sind", erklärt er.

Weiterlesen …

Foto: Westend PR, Rembarz

Von Lichtfest

Vorboten des Lichtfest Leipzig: Jonathan Richer plant Installation am Neuen Rathaus/Delegation aus Lyon macht sich vor Ort ein Bild

In Vorbereitung auf das Lichtfest Leipzig am 9. Oktober ist derzeit eine Delegation aus der französischen Partnerstadt Lyon zu Gast. Heute Morgen trafen sich Jean-Francois Zurawik (Direktor des "Fête des Lumières" in Lyon) und der Künstler Jonathan Richer mit Marit Schulz (Leiterin "Lichtfest Leipzig") und Jürgen Meier (künstlerischer Leiter Lichtfest Leipzig) vor dem Neuen Rathaus. An der Fassade über dem Haupteingang wird der Lyoner Kulturbeitrag zur Erinnerung an die Ereignisse im Herbst ´89 zu sehen sein.

Weiterlesen …