Lichtfest Leipzig - Anfahrt

Organisatorische Hinweise zum Lichtfest Leipzig 2018

Lageplan Lichtfest Leipzig 2018
Zum Vergrößern bitte aufs Bild klicken!

Anfahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr

Den Augustusplatz erreichen Besucher am besten mit Bus, Straßenbahn oder S-Bahn.

Die Straßenbahnlinien 4, 7, 12, 15 verkehren in ihrer normalen Linienführung über die Haltestelle Augustusplatz (Mittelfahrbahn). Die Linien 8, 10, 11, 14, 16 verkehren aufgrund einer Baumaßnahme mit Umleitungen und bedienen die Haltestelle Augustusplatz nicht. Alternativ stehen die Haltestellen „Hauptbahnhof“ bzw. „Wilhelm-Leuschner-Platz“ zur Verfügung.

Die Linienführung wird wie folgt geändert:

Tram 8 verkehrt zwischen Grünau-Nord und Wilhelm-Leuschner- Platz. Tram 10, 11, 16 verkehren in beiden Richtungen mit Umleitung über Hauptbahnhof, Westseite – Goerdelerring – Thomaskirche – Neues Rathaus – Wilhelm-Leuschner-Platz. Tram 14 verkehrt zwischen S-Bf. Plagwitz und Hauptbahnhof, Westseite.

Zwischen 19.30 Uhr und 21.00 Uhr wird die Haltestelle Augustusplatz komplett für alle Linien gesperrt.
In diesem Zeitraum verkehren die Linien 4, 7, 12 und 15 wie folgt:

Tram 4 und 7 verkehren in beiden Richtungen mit Umleitung über Hauptbahnhof – Rosa-Luxemburg-Straße – Kohlgartenstraße – Reudnitz, Koehlerstraße

Tram 12 verkehrt zwischen Gohlis-Nord und Hauptbahnhof, Westseite

Tram 15 verkehrt in beiden Richtungen mit Umleitung über Philipp-Rosenthal-Straße – Bayerischer Platz – Roßplatz – Wilhelm-Leuschner-Platz – Neues Rathaus  – Thomaskirche -  Jahnallee

Zusätzlich wird ein Schienenersatzverkehrt (SEV 15) zwischen der Naunhofer Straße  über Prager Straße – Johannisplatz – Georgiring – Hauptbahnhof in beiden Richtungen eingerichtet. Eine Ersatzhaltestelle Augustusplatz wird sich im Georgiring befinden.

Barrierefreiheit

Die Gespräche auf der Bühne werden in Gebärdensprache übersetzt.
Für Rollstuhlfahrer steht ein Podest zur Verfügung.

Ein- und Ausfahrt Tiefgarage

Die Tiefgarage Augustusplatz ist während der gesamten Veranstaltung frei zugänglich. Die Ein- und Ausfahrt unmittelbar am Augustusplatz wird ab 17 Uhr gesperrt. Nutzern stehen alternativ die Einfahrt am Georgiring sowie die Ausfahrt über die Goethestraße offen.

Ausgabe Kerzen

An insgesamt fünf Verteilstationen können sich Besucher ab 18.30 Uhr kostenlos Kerzen abholen.

Foto- und Videoaufnahmen

Foto- und Videoaufnahmen vom Bühnengeschehen sind während des Lichtfestes Leipzig jederzeit erlaubt.

Rucksäcke und Taschen

Besucher werden gebeten, auf das Mitführen großer Taschen und Rucksäcke zu verzichten. Das Sicherheitspersonal ist angewiesen, Besucher mit größeren Gepäckstücken zu kontrollieren.

Zugang zum Augustusplatz

Um die erwartungsgemäß stark frequentierte Grimmaische Straße zu entlasten, wird der Zugang über die Goethestraße oder über die Moritzbastei empfohlen.